Meisterschaften 2015
Meisterschaften 2014
Meisterschaften 2013
Meisterschaften 2012
Meisterschaften 2011
Meisterschaften 2010
Meisterschaften 2009
Meisterschaften 2008
Meisterschaften 2007
Turniere
Sonstiges

Deutsche Meisterschaft 2008 im THS in Wesel

 



Vom 5.9. bis 7.9.2008 fanden in der Domstadt Wesel die Deutschen Meisterschaften im Turnierhundsport des Deutschen Hundesportverbandes statt. Über 500 Teilnehmer aus ganz Deutschland hatten sich über Landes- und Verbandsmeisterschaften für dieses hochrangige Turnier qualifiziert.
Aus Kemberg war Silke Franz von den Hundefreunden Kemberg e.V. am Start. Sie war in ihrer Altersklasse die einzige Teilnehmerin aus den neuen Bundesländern und hatte sich mit ihrem Hund Benny für den 2000m Geländelauf qualifiziert.
Schon am Freitag bei der Startnummernvergabe war die große Anspannung bei Hund und Frauchen spürbar. Schließlich hatte bisher noch kein Erwachsener aus dem Kemberger Verein an einer Deutschen Meisterschaft im Turnierhundsport teilgenommen.
Samstag früh war der Beginn der Wettkämpfe. Starker bis stürmischer Wind an der Laufstrecke blies den Teilnehmern ins Gesicht. Fast die gesamte Strecke musste mit Gegenwind gekämpft werden. Hier zeigte sich, wer in einem guten Trainingszustand angereist war.
Silke Franz und Hund Benny kämpften erfolgreich mit den widrigen Umständen und konnten sich am Ende im Aue Stadion der Stadt Wesel über einen hervorragenden 6. Platz freuen. Das zwischen dem 6. und dem 3. Platz nur 7 Sekunden lagen, trübte die Freude nur gering. Sie selbst meinte dazu „Schade, es war sicher mehr drin, aber bei der ersten Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft und der großen Konkurrenz ist ein 6. Platz eine tolle Leistung und ich bin sehr zufrieden“.
Durch die erreichte Platzierung ist die Motivation groß, weiterhin viel gemeinsam mit Hund Benny zu trainieren und sich erneut für die Deutsche Meisterschaft, dann in Nürnberg, zu qualifizieren und vielleicht in den Kampf um die Medaillen einzugreifen.

Léon Franz




SGSV Meistertitel im Turnierhundsport




Bei wechselhaftem Wetter fand am 19. und 20. Juli 2008 diesmal im brandenburgischen Forst die SGSV Meisterschaft im Turnierhundsport statt. Der SGSV-Verband ist der größte Hundesportverband in den östlichen Bundesländern. Bestehend aus den Landesverbänden Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Berlin-Brandenburg richtet dieser jährlich eine Meisterschaft im Turnierhundsport aus. Teilnahmeberechtigt sind alle Hundesportler, welche sich in der vorangegangenen Landesmeisterschaft qualifiziert haben.

Der Kemberger Verein war diesmal nur mit 2 Hundesportlern vertreten. Silke Franz aus Kemberg startete mit ihrem Vierbeiner Benny im 2000m-Geländelauf und Bodo Hinze aus Kemberg nahm mit Vierbeiner Olly den 5000m-Geländelauf auf sich.

Das wöchentliche Training im Geländelauf zahlte sich aus.
Von insgesamt 14 Hundesportlerinnen im Geländelauf gewann Silke Franz mit Benny aus Kemberg in der Altersklasse 30/weiblich den Sieg. Mit einer Laufzeit von 8 Minuten und 4 Sekunden hatte sie den SGSV-Meistertitel sicher. Bodo Hinze erkämpfte mit Olly den 4. Platz im 5000m-Geländelauf. Sein Motto lautet: „Dabei sein ist alles, denn schließlich ist der Erfahrungsaustausch mit vielen Hundefreunden neben den sportlichen Leistungen auch von großem Interesse“.

Hundefreundin Silke Franz darf sich nicht nur über den erlangten Sieg freuen. Sie erhält außerdem vom SGSV-Verband auf Grund ihrer mehrfachen Topleistungen im hundesportlichen Geländelauf die Möglichkeit, an der Deutschen Meisterschaft im Turnierhundsport vom 5.-7. September 2008 im nordrhein-westfälischen Wesel teilzunehmen.
Dass war Freude im Doppelpack.

Der Kemberger Verein ist stolz auf die bisher erreichten Leistungen und freut sich über die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft. Bis dahin gibt es sicherlich noch viele Trainingsstunden, denn bei ca. 40 hochqualifizierten Startern zur Deutschen Meisterschaft ist der Wettbewerb sehr groß. Wir wünschen auf jeden Fall unserer Hundesportlerin viel Erfolg und das Quäntchen Glück, was man für Erfolge braucht.

Manuela Glaeske




Platz 1 bei der Landesmeisterschaft 2008

Am 14. und 15.06.08 fand in Klostermannsfeld, Sachsen-Anhalt, die Landesmeisterschaft im Turnierhundsport statt. Nur 2 Sportler aus dem Verein Hundefreunde Kemberg waren vertreten.

Bodo Hinze aus Kemberg und Silke Franz aus Kemberg gaben mit ihren Vierbeinern im 2000m, 5000m Geländelauf sowie in der Mannschaftssportart CSC ihr Bestes. Der Jubel war groß als Silke Franz eine Bestzeit im 2000m Geländelauf absolvierte. Mit 8 Minuten und 11 Sekunden im anspruchsvollen Gelände hatte sie ihren Landesmeistertitel sicher. Auch Bodo Hinze mit Hund Olly war zufrieden. Immerhin schaffte er es im 5000m Lauf auf Platz 2.
Spannend wurde dann der Mannschaftswettbewerb. Mit einem Zugewinn einer Hundesportsfreundin aus dem Dessauer Verein konnte der Mannschaftswettkampf beginnen. Von insgesamt 7 Mannschaften, eine Mannschaft a 3 Teilnehmer und Hunde, schafften sie es auf Platz 3.

Selbstverständlich haben sich unsere Hundefreunde für die SGSV Turnierhundsportmeisterschaft am 19.07 bis 20.07.2008 in Forst qualifiziert. Ausrichter der diesjährigen Meisterschaft ist der Landesverband Berlin/Brandenburg.

Wir gratulieren ganz herzlich zu diesen hervorragenden Leistungen und drücken ihnen ganz doll die Daumen für die SGSV Turnierhundsportmeisterschaft. Bis dahin steht noch viel Training auf dem Programm der Hundesportler. Vielleicht feiert Kemberg ja bald einen SGSV Meister…

Manuela Glaeske




Impressum Kontakt Vorstand Haftungsausschluss