Allgemeines
Frühjahrsturnier 2018
Herbstprüfung 2017
13.KemBerg-Hundetriathlon
Frühjahrsturnier 2017
12.KemBerg-Hundetriathlon
11.KemBerg-Hundetriathlon
Jugendlager 2015
Frühjahrsturnier 2015
Frühjahrsprüfung 2015
10.KemBerg-HundeTriathlon
Frühjahrsprüfung 2014
9.KemBerg-Hundetriathlon
Jubiläumsturnier 2013
Herbstprüfung 2012
8.KemBerg-Hundetriathlon
Frühjahrsprüfung 2012
Ostseeurlaub 2011
Herbstprüfung 2011
Läufer-Cup 2011
7.KemBerg-Hundetriathlon
Jugendlager 2011
6.KemBerg-Hundetriathlon
SGSV-Meisterschaft 2010 THS
5.KemBerg-Hundetriathlon

Herbstprüfung

Am Samstag, den 08.10.2011 führten wir eine traditionelle Herbstprüfung durch. Geprüft wurden theoretische Sachkunde und praktische Prüfung Begleithund, Fahrtenprüfung 1 + 2 sowie Fährtenhundprüfung 2. Es nahmen 4 Teilnehmer an der theoretischen sowie 4 Teilnehmer an der praktischen Sachkunde teil. Unter ihnen zwei Gaststarter aus dem Hundesportverein Dessau Süd.

Des Weiteren wurden 3 Fährtenhunde geprüft. Auch hier gab es einen Gaststarter aus dem SV Wittenberg.

Als Leistungsrichter begrüßten wir den SGSV-Vorsitzenden Karl-Heinz Wolfram aus Wittenberg.

Wir gratulieren zur bestandenen Prüfung:

- theoretische Sachkunde
Dany und Sven Langwagen, Petra Schütze sowie Julius Goehl

- Fährtenprüfung 1
Sigrid Hirschmann mit „Afra“ mit 98 von 100 möglichen Punkten

- Fährtenprüfung 2
Ines Junge mit „Lea“ mit 82 von 100 möglichen Punkten

- praktischer Teil Begleithund (Gehorsams-, Verkehrsteil)
Silke Franz mit „Riku“
Uwe Goehl mit „Einstein“

Den Wanderpokal für den „besten Begleithund“ erhielt Hundesportlerin Silke mit „Riku“.

Leider gab es auch Misserfolge. Unsere Hundefreundin Petra mit „Lotte“ und unser Hundefreund Sven mit „Kurt“ haben die praktische Prüfung Begleithund leider nicht geschafft. Für sie gilt fleißig weiter trainieren und im Jahr 2012 neuen Anlauf nehmen.
Auch Bodo Schenke vom SV Wittenberg, welcher mit seiner Hündin die FH 2 meistern wollte, hatte weniger Glück. Die Fährtenarbeit wurde wegen Aufnahme einer Wildfährte durch den Vierbeiner abgebrochen.

Ein großes Dankeschön geht an den Leistungsrichter Karl-Heinz Wolfram, welcher sehr geduldig, fair und korrekt bewertete, an den Prüfungsleiter Rene Franz, welcher trotz gesundheitlicher Einschränkung durchhielt und an allen fleißigen Helfern, welche zur gelungenen Veranstaltung beitrugen.


Manuela Glaeske
Öffentlichkeitsarbeit




Fotos

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



Impressum Kontakt Vorstand Haftungsausschluss