Allgemeines
Frühjahrsturnier 2018
Herbstprüfung 2017
13.KemBerg-Hundetriathlon
Frühjahrsturnier 2017
12.KemBerg-Hundetriathlon
11.KemBerg-Hundetriathlon
Jugendlager 2015
Frühjahrsturnier 2015
Frühjahrsprüfung 2015
10.KemBerg-HundeTriathlon
Frühjahrsprüfung 2014
9.KemBerg-Hundetriathlon
Jubiläumsturnier 2013
Herbstprüfung 2012
8.KemBerg-Hundetriathlon
Frühjahrsprüfung 2012
Ostseeurlaub 2011
Herbstprüfung 2011
Läufer-Cup 2011
7.KemBerg-Hundetriathlon
Jugendlager 2011
6.KemBerg-Hundetriathlon
SGSV-Meisterschaft 2010 THS
5.KemBerg-Hundetriathlon

8.KemBerg-Hundetriathlon

Hier die Ergebnisse des 8. KemBerg-Hundetriathlons als PDF-Dokument [54 KB] .


Ein erstes Feedback gab es am Montag per Email:
Ich möchte mich bei Ihren Organisatoren für den gelungenen Ablauf des Hundetriathlons bedanken. Ich war das erste Mal dabei und es hat sehr viel Spaß gemacht. Wenn alles klappt werden wir nächstes Jahr wieder dabei sein.

Liebe Grüße
Anke Engelmann und Shiva


Im Regionalfernsehen des RBW gab es einen Beitrag über unseren Triathlon. Hier kann er bestaunt werden.



Freude & Spannung beim 8. KemBergHundeTriathlon

Die 8. Auflage des KemBergHundeTriathlons am zweiten Juliwochenende stellte wieder einmal einen Höhepunkt des sportlichen Lebens der Kemberger Hundefreunde dar. Auf dem Gelände des Seglervereins, am schönen Bergwitzsee, trafen sich zahlreiche Teilnehmer mit ihren Vierbeinern, um ihre Fitness bei dem Ereignis zu testen. Nicht nur organisierte Hundesportvereine sondern auch freizeitliche Hundefreunde unterschiedlichen Alters stellten sich der Herausforderung. Das Wetter war für die Veranstaltung ideal. Bei bewölktem Himmel aber warmen Temperaturen um die 23 °C bereiteten sich die Teilnehmer auf den Start vor.

Der sportliche Wettbewerb für den Zwei- und Vierbeiner bestand aus den drei Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Geländelauf mit einer Gesamtstrecke von ca. 8 km rund um den Bergwitzsee. Insgesamt gingen 59 Teilnehmer an den Start. Die Wertung erfolgte in 3 Altersklassen, Jugendliche bis 17 Jahre und Teilnehmer unter 40 sowie über 40 Jahre. Sportliche Teamleistungen wurden gezeigt und bewertet. Das dabei sein und der Spaß an der Bewegung mit seinem Hund stand aber im Vordergrund.

Pünktlich 9.00 Uhr, startete der erste Teilnehmer im Einzelstart. Zuerst musste das Team eine 100m Schwimmstrecke um eine Wendeboje zurücklegen. Das vorzeitige Abweichen des Vierbeiners kostete so manchen Hundefreund Punkte. Nach der Schwimmleistung wurde der Badedress gegen das Fahrraddress getauscht und es ging ca. 5,8 km mit dem Fahrrad im anspruchsvollen Gelände weiter. Nach 3km Fahrradstrecke wurde eine 10minütige Verschnaufpause eingelegt. Ein 2000m-Geländelauf mit dem Hund schloss sich nach der Fahrradtour an. Wer nicht alle drei Disziplinen durchführen konnte, nahm an einer Staffel teil (Schwimmen, Radfahren oder Laufen).

Ca. 13.30 Uhr kam der letzte Teilnehmer ins Ziel.
Als jüngsten Teilnehmer beglückwünschten wir den 14jährigen Hundefreund Tobias Töpfer mit seinem Golden Retriever Rocco. Tobias wagte mit seinem Hund den Einzelstart und beide waren erfolgreich. Der älteste Teilnehmer war unser 61jähriger Kemberger Hundefreund Bodo Hinze mit seinem Golden Retriever Olli. Bodo entschied sich für den 2000m Geländelauf in der Staffel.

Sieger: - alle 1. Plätze:
Einzelstart weiblich U18: Julia Schramm mit Paula
Einzelstart männlich U18: Tobias Töpfer mit Rocco
Einzelstart weiblich U40: Mareen Kämmrich mit Buddy
Einzelstart männlich U40: Christian Probst mit Wanda
Einzelstart weiblich Ü40: Anke Engelmann mit Shiva
Einzelstart männlich Ü40: Uwe Herrbold mit Luna

Klassische Mannschaft in der Reihenfolge Schwimmen, Fahrradfahren, Geländelauf
Ingo Bräunig mit Püppi, Danny Heine mit Wasko, Claudia Spitzl mit Molli

Offene Mannschaft
Tina Geißler mit Leila, Christian Probst mit Wanda, Ralf Geißler mit Leila

Bester Schwimmer: Rene Ließke mit Tak und Michael Groß mit Anna
Bester Radfahrer Christian Probst mit Wanda
Bester Läufer: Michael Groß mit Anna

Alle Teilnehmer gaben ihr Bestes. Es gab glückliche Gewinner und auch zufriedene Verlierer. Dabei sein und der Spaß an der Bewegung mit seinem Hund zählt. Am 13.07.2013 gibt es wieder eine neue Chance, Hunde-Triathlon-Champion zu werden.

Einen besonderen herzlichen Dank gilt der Seglergemeinschaft Bergwitzsee e.V., welche ihr Gelände zur Verfügung stellten und natürlich allen fleißigen Helferinnen und Helfern, welche zu einer gelungen Veranstaltung beitrugen.

Manuela Glaeske
Öffentlichkeitsarbeit




Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



Impressum Kontakt Vorstand Haftungsausschluss